Persönliches Coaching

 

Alles nimmt seinen Anfang bei uns selbst und alle Möglichkeiten liegen in uns. 

Ebenso aber auch unsere größten Begrenzungen. Und das unabhängig von den äußeren Bedingungen, unseren persönlichen Verhältnissen, Ressourcen, Kompetenzen oder Strategien. 

 

Grundlage unserer Lebenswirklichkeit sind innerste Überzeugungen und Meinungen, die wir als Kind entwickelt und im Laufe unseres Lebens rational und emotional als Kontext verankert haben. Diese unbewussten Zusammenhänge, inneren Mechanismen und deren Dynamik, definieren letztlich alle Inhalte, Ergebnisse und Möglichkeiten in unserem Leben. Das bedeutet, nicht die Ereignisse selbst bestimmen unser Leben, sondern die Schlussfolgerungen, die wir basierend auf unserem Kontext aus dem Erlebten ziehen - über andere Personen, Dinge, das Leben und besonders über uns selbst. Das kindliche Wahrnehmungs-, Denk-, Kommunikations- und Handlungsspektrum, in dem unser persönlicher Kontext entsteht, ist jedoch begrenzt. Entsprechend begrenzt sind darauf gründend unser Erleben, Verhalten und unsere Ergebnisse als Erwachsene.

Letztlich bleiben Lebensspielraum und Lebensqualität und somit die Fülle des Lebens infolge unseres Kontextes eingeschränkt.

 

Dies kann sich verschieden zeigen und auswirken. Ein vages Gefühl, dass etwas fehlt oder das Gefühl wenig bewirken zu können, bestimmten Situationen nicht gewachsen zu sein oder etwas nicht verdient zu haben, bis hin zu Gefühlen von Leere und dem Erleben von Stagnation, körperlichen Symptomen oder Konflikten mit der Partnerin, dem Partner, den Kindern oder am Arbeitsplatz lassen Sie angespannt, ruhelos und unsicher sein. So leben Sie vielmehr nach den Umständen und den Erwartungen anderer und erleben Ihren Lebensalltag als anstrengend, kompliziert und ungewiss. Und dabei kann es sein, dass äußerlich betrachtet die Dinge in Ordnung sind.

 

Die Voraussetzung für nachhaltige Veränderung ist Ihre innersten Begrenzungen - das was den unerwünschten und unerfreulichen Situationen und Ergebnissen, in denen Sie stehen, kontextuell zugrunde liegt – zu erhellen. Und dabei mit sich selbst wieder in Berührung kommen zu wollen. 

 

Im Coaching erschließen Sie in umfassender Weise Ihren persönlichen Kontext, der sich in Ihrem Leben dysfunktional auswirkt und damit dem entgegensteht, was Sie eigentlich wollen. Sie lernen Schritt für Schritt die Verbindung zwischen den wiederkehrenden unangenehmen Erfahrungen und deren kontextuellen Ursprung herzustellen. Sie lernen sich und Ihre ureigensten Regungen wieder wahrzunehmen und liebevoll anzunehmen. Das ermöglicht Ihnen schließlich sich und dem Leben wieder zu vertrauen. Dabei machen Sie eine Erfahrung von Ihrer Wirkkraft und lernen diese funktional und absichtsvoll einzusetzen. Das ermöglicht Ihnen, Ihr Leben in allen Aspekten selbstbestimmt und verantwortungsvoll zu entfalten.

 

Das Coaching dient Ihnen als Begleitung in schwierigen Situationen, privat oder beruflich.

Sie können es nutzen, um Antworten zu finden auf Ihre Lebensfragen. 

Es ist ebenso eine Möglichkeit, wenn Sie sich persönlich weiterentwickeln und neue Wege gehen wollen. 

Vertrauen Verbindlichkeit Pünktlichkeit Aufrichtigkeit Dankbarkeit Ordnungsliebe Fürsorge Eindeutigkeit Treue Führen Zielstrebigkeit 100igkeit Ästhetik Gewissenhaftigkeit Neugier Selbstständigkeit Sorgfalt Takt Tüchtigkeit Tatkraft Umsicht Zuverlässigkeit Diskretion Ehre Respekt Empfindsamkeit Feinfühligkeit Weiblichkeit Güte Loyalität Erreichbarkeit  Dankbarkeit Entschiedenheit Höflichkeit Herzlichkeit Ehrfurcht Achtung Mütterlichkeit Intuition Großzügigkeit Zugewandtheit Empfänglichkeit Anteilnahme Commitment Kraft Konzentration Warmherzigkeit Pietät Integrität Anerkennung Heilkraft Verlässlichkeit Wertschätzung Kreativität Berührbarkeit Erkenntnis Unterstützbarkeit Aufmerksamkeit Gehorsam Dienen Behaglichkeit Wahrhaftigkeit Angemessenheit Würdigung Geduld Mitgefühl Gelassenheit Risikobereitschaft Vollständigkeit Hingabe Inspiration Lust Freude Impulsivität Sinnlichkeit Empathie Esprit Wildheit Begeisterung Passion Klarheit Genuss Demut Wachsamkeit Lauterkeit Mitgefühl Glückseligkeit Selbstbestimmtheit Entschlossenheit Schwesterlichkeit Freundschaft Nähe Ergebenheit Wachsein Folgen Durchlässigkeit Medialität Standhaftigkeit Standfestigkeit Spontaneität Witz Mitspielen Barmherzigkeit Erbarmen Anvertrauen Ausgelassenheit Authentizität Entspanntheit Flexibilität Zutrauen Folgsamkeit Harmonie Heiterkeit Humor Innehalten Kontemplation Lebenslust Macht Natürlichkeit Phantasie Präsenz Stille Versammlung Wagemut Zuversicht Männlichkeit Potenz Sanftmut Brüderlichkeit Väterlichkeit Liebe Verantwortlichsein Reinheit Ausdruck Verbundenheit Gewinnen Fülle Heilsein Wandel Weiterentwicklung Schönheit Spiritualität Geborgenheit Erfüllung Erlösung Frieden Vollkommenheit Weisheit Gott